Die bruxane Story

Wie so oft im Leben, wird man meist erst aktiv, wenn der Leidensdruck so groß ist, dass man etwas verändern möchte oder - wie im folgenden Fall - aus gesundheitlichen Gründen etwas verändern muss.

An diesem Punkt stand vor vielen Jahren die Gründerin unseres Unternehmens - Bianca Berk.

Sie selbst hat lange unter Bruxismus und seinen Folgesymptomen gelitten. Trotz langjährigem Tragens einer Aufbissschiene, hat sie weiterhin geknirscht - die Symptome sind geblieben.

Aus diesem Grund suchte sie stetig nach weiteren Lösungen, um das nächtliche Knirschen zu minimieren oder gar zu vermeiden. Dies auch vor dem Hintergrund, den Schutz und Erhalt ihrer Zähne zu sichern.

Bei ihrer Suche nach einer geeigneten Lösung stellte sie fest, dass viele der Produkte, die sie testete, entweder umständlich zu tragen, umständlich zu bedienen oder schwierig zu programmieren waren. Einige waren so störend, dass dadurch nicht nur ihre eigene, sondern auch die Nachtruhe ihres Partners gestört wurde. Je intensiver sie sich damit beschäftigte, desto häufiger begegnete sie Menschen, die ebenfalls unter dieser Problematik und den damit einhergehenden körperlichen Beschwerden litten.

Daraufhin hat sie zusammen mit Dr. Köhler, Physiker Dr. Stefan Bradenbrink und Herrn Pradeep Sharma begonnen an einem Produkt zu arbeiten, welches die eigenen hohen Anforderungen an Wirksamkeit, Bedienerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit, Sicherheit und Praktikabilität erfüllen sollte. Mit einem Team aus Zahnärzten, Ingenieurbüro, Dentaltechnikern und vielen weiteren Experten wurde dieses Produkt nach sechs Jahren Forschung und Entwicklung zur Marktreife gebracht:

bruxane ist entstanden!

Die Möglichkeit, vielen Menschen zu helfen, ebenso nicht mehr unter den Symptomen von Bruxismus zu leiden, ist die größte Motivation unseres Teams!

zähneknirschen, zähnepressen, bruxismus, zähneknirschen behandlung, zähneknirschen therapie, zahenschiene, schiene, cmd, biofeedback, konditionierung, beweis der effektivität, kieferschmerzen, kopfschmerzen, nackenschmerzen, rückenschmerzen
Bianca Berk
Pradeep Sharma & J Köhler
J. Köhler & P. Sharma
Dr. Stefan Bradenbrink
Dr. Stefan Bradenbrink

spacer

An der erfolgreichen Entwicklung von bruxane sind beteiligt u.a.:

  • Prof. Dr. Ulrich Lotzmann, Universitätsklinikum Gießen und Marburg (Mentor)
  • Unzählige Zahnärztinnen und Zahnärzte
  • Ingenieurbüro Ingenisys
  • Dentaltechnik Michael Seitz
  • Zahntechnik Katnawatos GmbH
  • Ingenieurbüro Ebner
  • Erkodent® Erich Kopp GmbH
  • VARTA Microbattery GmbH
  • Brückmann Elektronik GmbH
  • Dr. Frank Hüttemann, Wirtschaftsförderung Marburg

Wir danken Herrn Dipl.-Psych. Lothar Niepoth, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Biofeedback (DGBfb e.V.) für seine Anregungen.

bruxane ist bisher in Marburg, München, London und Valencia vertreten.