Die Symptome bzw. Beschwerden, die durch Bruxismus ausgelöst werden, sind vielfältig. Oft verortet man die Ursache hierfür auch nicht beim nächtlichen Zähneknirschen.

Gerade dadurch, dass die Betroffenen das Aufeinanderbeißen des Kiefers beim Schlafbruxismus selten bemerken, können sich Beschwerden wie beispielsweise Zahn- und Kieferschmerzen, Gesichtsschmerzen entwickeln, aber auch in Form von Müdigkeit und Abgeschlagenheit äußern.